Wander geht zur Stanzalm.

Sommer & Herbst

Im Sommer und Herbst ist Rauris der perfekte Ort für jede Art von Urlaub. In diese Zeit fällt auch die "5. Jahreszeit", der Bauernherbst.

Wandern

Mehr als 295 km markierte Wanderwege und Alpinsteige warten allein im Raurisertal darauf, von Ihnen erkundet zu werden. 
Hier findet jeder die zu ihm passende Wanderung - von der einfachen Familienwanderung und Themenwanderung im Tal über die schon etwas anspruchsvolleren Almenwanderungen bis hin zu Hochgebirgswanderungen mit Klettersteigen. 
Auch Kletterer können in der Region durch Felswände in verschiedensten Schwierigkeitsgraden dem Gipfel entgegen steigen. 

Stanzalm

Die Stanzalm auf 1780 Meter in äußerst ruhiger Lage bietet eine Sonnenterrasse mit herrlichem Panoramablick auf die höchsten Berge Salzburgs - wie etwa den Hohen Sonnblick und die Goldberggruppe. Zur Stärkung für Wanderer gibt es eine traditionelle Almjause und ein Gipfelschnapserl. Ob als Wanderer oder mit dem Mountainbike, ein Ausflug zur Stanzalm Alm lohnt sich immer.

Stanzalm auf 1780 Meter in Bucheben Rauris.
Stanzalm auf 1780 Meter Blick ins Krumeltal, Ritterkopf und Sonnblick.
Zwei Jungen und ein Hund sitzen vor dem Stall und schnitzen einen Wanderstock.
Golfen

Zwei der schönsten Golfanlagen der Alpen befinden sich in Zell am See - Kaprun.

Die 36 Holes auf zwei Plätzen bieten Abwechslung und sportliche Herausforderungen in einer einzigartigen Umgebung. Im sonnigen, breiten Talboden gelegen, stehen den Golffreunden zwei von April bis November bespielbare 18-Loch-Championanlagen zur Verfügung. Sowohl der Platz "Schmittenhöhe" wie auch die "Kitzsteinhorn"-Anlage sind echte Herausforderungen für jeden Golfspieler. Die Anlage präsentiert sich nicht nur als eine der landschaftlich reizvollsten der Alpen, sondern verlangt durch die zahlreichen Bunker, Seen und Biotope auch vom Spieler präzise Schläge.

Im Umkreis von nur rund einer Autostunde finden Sie fünf weitere interessante Golfplätze.

Goldwaschen

Vor 2000 Jahren wurde in Rauris Gold entdeckt. An den drei Goldwaschplätzen in der Nähe vom Bodenhaus, auf der Heimalm und auf der Sportalm können Sie sich auf Schatzsuche begeben.

Am Goldwaschplatz Bodenhaus, ca. zwanzig Autominuten von Andrelwirt entfernt, waschen Sie - ausgerüstet mit Gummistiefel, Spaten und Goldwaschpfanne - Gold aus der Hüttwinkl-Ache, also direkt aus dem Bach. Hier lernen Sie in einem Kurs das richtige Goldwaschen mit Fundgarantie und Urkunde.

Wenn den Kleinen die Schatzsuche zu lange dauert, können sich auf den großzügig angelegten Spielplätzen neben den Goldwaschplätzen austoben.

"Bauernherbst"

Rauris und das Land Salzburg bieten in der Zeit von Ende August bis Anfang November eine "5. Jahreszeit", den berühmten Bauernherbst. 

In dieser Zeit haben Sie die Gelegenheit, das traditionelle bäuerliche Leben bei Handwerksvorführungen, Wanderungen, Kochkursen, Erntedankfesten, Almabtrieben und Brauchtumsveranstaltungen kennenzulernen.

Falls Ihr Urlaub zu einem anderen Zeitpunkt geplant ist – planen Sie doch einfach einen zweiten Urlaub im Raurisertal ein.

Literaturtage

Die Rauriser Literaturtage sind eine seit 1971 jährlich stattfindende literarische Veranstaltung in der Pinzgauer Gemeinde Rauris. Die Rauriser Literaturtage finden stets Ende März/Anfang April statt und dauern von Mittwoch bis Sonntag. Am ersten Abend wird in der Regel der Rauriser Literaturpreis vergeben. Der zweite Tag gehört zum Teil dem Preisträger des Rauriser Förderungspreises, andererseits beginnen aber auch die Autorenlesungen und Diskussionen. Die Literaturtage sind immer einen Besuch wert!


Sommer & Herbst in Rauris

Der Sommer ebenso wie der Herbst sind ideale Zeiten, um in Rauris einen Urlaub zu genießen. Der kleine Ort mitten in den Bergen lädt in dieser Zeit zu einem Aktivurlaub ebenso ein wie zu einem Wanderurlaub, Sporturlaub, Familienurlaub, Relaxurlaub, Wellnessurlaub und vielem mehr. 

Sportlich ambitionierte Urlauber können sich beim Wandern, Klettern, Radfahren, Mountainbiken, Schwimmen, Laufen, Reiten, Paragleiten, Beachvolleyball, Raften, Canyoning, Fischen, Downhill-Scooter fahren, Golf oder Tennis spielen, mit dem Bockerl oder im Hochseilpark und vielem mehr auspowern. 

Wenn Sie Kultur und Brauchtum lieben, so besuchen Sie doch eine der vielen Brauchtumsveranstaltungen oder ein traditionelles Fest in der Region. Gehen Sie in ein Konzert oder ein Theater. Besuchen Sie ein Museum oder eine Ausstellung. Der "Bauernherbst" zu dieser Zeit bietet Ihnen dazu zusätzliche Veranstaltungen. 

Und sollten Sie Interesse an den kulinarischen Köstlichkeiten und Schmankerln der Region haben, so können Sie dies bei uns im Andrelwirt "erleben" oder auch in den urigen Almhütten ausprobieren.  

Unsere Gästebewertungen

Gasthaus Andrelwirt
Dorfstraße 19
5661 Rauris

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!